Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sdui:videokonferenzen

Videokonferenzen mit Sdui

Videokonferenzen mit Sdui werden innerhalb eines Chats gestartet. Wenn eine Lehrerin oder ein Lehrer eine Videokonferenz startet, erscheint im Chat des entsprechenden Faches ein Fenster, in dem der Titel der Konferenz erscheint. Hier kannst du auf „Beitreten“ klicken. Du kannst bis zu 30 Minuten nach Erstellen der Konferenz beitreten, solltest aber natürlich pünktlich erscheinen.

Arbeitest du an einem PC oder Laptop, brauchst du dazu kein weiteres Programm. Nutze hierzu den Browser Firefox, Opera oder Google Chrome. Nicht Safari! Wenn du am Handy oder Tablet mit Sdui arbeitest, musst du dir vorab die App „Sdui Meet“ herunterladen.

Standardmäßig ist die Kamera aus- und der Ton eingeschaltet. Zumindest zu Beginn solltest du deine Kamerafunktion einmal einschalten, damit sich alle begrüßen und sehen können. Dazu klickst du auf das anfangs durchgestrichene Kamerasymbol, das sich unten mittig befindet. Daneben befindet sich ein Mikrofonsymbol, mit dem du dich stumm oder laut schalten kannst.

Häufig stellen die Lehrkräfte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer stumm. Wenn du während des Unterrichts etwas sagen möchtest, kannst du dich melden. Dies funktioniert über die drei Punkte unten rechts. Wenn du diese anklickst, siehst du ein Hand-Symbol, mit dem du dich meldest. Die Lehrkraft bekommt dann die Meldung, dass du etwas sagen möchtest. Wenn du drangenommen wirst, kannst du dein Mikrofon einschalten.

sdui/videokonferenzen.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/09 11:30 von bmr